Weinkarte



Mit Unterstützung von Dominik Portune / Vinonudo


Glasweise


WEINBEGLEITUNG Fußball Menü

1. Chateau de Roquefort, Corail 2017, Cote de Provence (Bio), 5,4.-

2. Johanneshof Reinisch, Rotgipfler 2017, Johanneshof Reinisch, Tattendorf/Thermenregion, 4,1.-

3. Daniele Ricci, Terre del Timorasso 2014, Costa Vescovato, Colli, Tortonesi, Piemont 4,8.-

4. Gross, Gross, Jakobi, Sauvignon Blanc 2017, Ratsch, Südsteiermark, 4,6.-

5. Martin Pasler, Zweigelt 2015, Jois, Burgenland 4,2.- 



WEISS


Geyerhof, GV 2017, Kremstal, Niederösterreich 4,2.-


Ulzer, RV 2017, Wagram, Niederösterreich 4,2.-


Ulzer, Muskateller 2017, Wagram, Niederösterreich 4,5.-


Alphart, Neuburger Hausberg 2017, Traiskirchen/Thermenregion 4,6.-


Erste + Neue, Sauvignon Blanc 2017, Kaltern, Südtirol 4,9.-



ROT

 

Claus Preisinger, Blaufränkisch 2016, Gols, Burgenland, 6,0.-

Esterhazy, Estoras (BF, Merlot) 2015, Eisenstadt, Burgenland, 5,8.- 


Siehe für Beschreibungen von Glasweise Wein auch Flaschen und Menü und Weinbegleitung


Flaschen  

Foto: Michael Seiser


WEISS


Österreich



Geyerhof, Grüner Veltliner StockWerk 2017 (Biologisch) 24.-
 
Kremstal, Niederösterreich

Fruchtig und lebendig, leichter Körper. Aroma von frischen Wiesenkräuter.


Sepp Moser, Riesling Terrassen 2017 25.-  
Rohrendorf, Kremstal (biologisch)

Wunderschöne klare Rieslingfrucht, elegante, saftige Struktur. Gewachsen auf Lössterrassen am Gebling bei Rohrendorf. Ausgebaut im Edelstahl.


Roland Tauss, Welschriesling Opok 2015 25.- 
Leutschach, Südsteiermark (naturnah)

Frisch, knackig, mineralisch, dezente Frucht: Zitrus, weiße Blüten. Ausgebaut im Edelstahl.


Alphart, Neuburger Hausberg 2017 28.- 
Traiskirchen/Thermenregion

Verführerischer, duftig-verspielter Speisebegleiter vom Großmeister des Neuburgers.


Gross, Jakobi, Sauvignon Blanc 2017
 
Ratsch, Südsteiermark

Aroma von grünen Beeren und Paprika, am Gaumen schlank, harmonisch, fein-würzig.


Jörg Bretz, Weißer Berg, Grüner Veltliner 2009 28.- 
Höflein, Carnuntum (naturnah)

Reife Aromen nach Äpfel, Blüten, würzige Noten. Kräftig aber elegante Struktur. Ausgebaut im gebrauchten Holzfass.


Sepp Moser, Grüner Veltliner Gebling 2014 32.-  
Rohrendorf, Kremstal (naturnah)
 
Vollmundiger, eleganter Veltliner mit viel Schmelz, Mineralität und feiner, gut strukturierte Säure. Aromen von reifen, gelben Früchten, feine Pikanz und leicht pfeffrige Noten. Ausgebaut im Edelstahl. A La Carte Sieger 2015!


Kirchmayr Fass 5, Grüner Veltliner 2013 36.-
Kamptal, Niederösterreich

Feine Kräuter, gelbe Apfelfrucht. Saftig, elegant, fein, zarte Extraktsüße, Säure, Mineralität.


Roland Tauss, Grauburgunder -H- 2013 48.- 
Leutschach, Südsteiermark (naturnah)
 
Grauburgunder aus der Lage Hohenegg. Maischegärung. Ausbau im gebrauchten Barrique. Kupferfarben. Kraftvolle Struktur – wie Pinot Noir. Aromen von roten Beeren, würzige Noten, dezentes Holz.


Sepp Muster, Sauvignon Graf 2012 49.- 
Leutschach, Südsteiermark (naturnah)
 
Großer Lagen-Sauvignon! Subtiles, reifes Sauvignonaroma, saftige, dichte und elegante Struktur, lang. Ausbau im gebrauchten Holzfass.


Italien


Daniele Ricci, Terre del Timorasso 2014 27.- 
Costa Vescovato, Colli Tortonesi, Piemont (naturnah)
 
Autochtone Rebsorte . Vollmundige, kräftige Struktur, saftig, aromatisch. Noten von reifem Steinobst, etwas exotische Frucht.


Erste + Neue, Sauvignon Blanc 2017 28.- 
Kaltern, Südtirol

Aromen von Stachelbeere und Zitronenmelisse. Weich, elegant mit Mineralität und Würze.


Garlider, Sylvaner 2015 36.- 
Feldthurns, Eisacktal / Südtirol (naturnah)
 
Sylvaner ist die klassische Rebsorte im Eisacktal. Christian Kerschbaumer steile Terrassen bei Feldthurns auf bis zu 700 Meter Höhe. Ausbau im großen Holzfass. Saftige, geschmeidig-elegante Struktur, viel Mineralität, Aromen von reifen gelben Früchten und Blüten.


Pranzegg, Tonsur 2015 39.- 
Bozen, Südtirol (naturnah)
 
Gemischter Satz vom Ritten (Oberplatten), Weinberge auf rund 700m Höhe. Sylvaner, Müller-Thurgau, Chardonnay, Weißburgunder. Saftige Struktur, Klare Frucht, weiße Blüten, etwas Zitrus, feine Mineralität. Ausbau im großen Holz.


Foradori, Manzoni Bianco 2014 45.-  
Mezzolombardo, Trentino (naturnah)
 
Elisabetta Foradori ist die Grand Dame des italienischen Weinbaus! Die Weißweinlagen befinden sich am Hang weit oberhalb von Trient. Ausbau im großen Holzfass. Kühle Stilistik, feingliedrige, präzise Struktur mit viel Mineralität, Aromen von reifem Zitrus, Kräuternoten.


Ca' de Noci, Nottediluna 2013 40.- 
Quattro Castella, Emilia Romagna (naturnah)
 
Kleines, großartiges Weingut aus den Hügeln südlich von Parma. Cuvée aus Spegola, Malvasia und Moscato Bianco. 7 Tage auf der Maische vergoren. Leichtfüßig präziser Orange-Wein, dennoch mit Druck und viel Substanz. Dezente Moscato Noten, Aromen von Orangenzesten, feine Tanninstruktur, lebendige Säure.


Radikon, Ribolla 2007 – 0,5 l 57.- 
Oslavia, Collio / Friaul (naturnah)
 
Stanko Radikon ist die Ikone des italienischen Naturweinbaus und Wiederentdecker der Maischegärung bei Weißweinen. Sein Ribolla ist Legende. 4 Monate auf der Maische, 5 Jahre im großen Holzfass. Kraftvolle, dichte Struktur mit dennoch guter Frische. Noten von Orangenzesten, kandierten Früchten, schwarzem Tee. Feiner Gerbstoff.


Frankreich



Domaine du Colombier, Chablis, Chardonnay 2015, 41.- 
Burgund, Frankreich

Vornehm und fein strukturiert, frischer und mineralischer Abgang


Slowenien

Cotar, Vitovska 2012 48.- 
Slowenien (naturnah)
 
Vitovska ist die traditionelle weiße Rebsorte im Karst – der kargen Hochebene hinter Triest. Maischegärung für eine Woche, danach Ausbau für 3 Jahre im großen Holzfass. Feine, saftige Struktur mit feinem Tanningrip und schöner Frische, klare Noten von reifen Zitrusfrüchten, viel Mineralität.



ROSE

Italien

Eugenio Rosi, Riflesso 2015 38.- 
Volano in Nomi, Trentino (naturnah)
 
Charaktervoller Rosé von den Hängen oberhalb von Rovereto im Trentino. Cuvée aus Merlot, Marzemino und Cabernet Sauvignon. Ausbau im großen Holzfass. Kräftige, präzise Struktur, klare Aromen von roten Früchten, viel Kräuterwürze.



ROT



Österreich



Martin Pasler, Zweigelt 2015, 24.- 
Jois, Burgenland

Sortentypisches Aroma von frischer Kirschfrucht, leichte Würze


H. P. Harrer, Zweigelt Seefeld 2013 27.- 
Neusiedl am See, Burgenland (naturnah)
 
Ein Zweigelt, der mehr kann als nur Frucht – weil präzise strukturiert und elegant. Feines Aroma nach roten Beeren, Kräuterwürze. mineralisch. Ausgebaut im großen Holzfass.


Esterházy, Estoras Rot (BF/Merlot), 2015 31.
Eisenstadt/Neusiedlersee Hügelland

Aromatische Würze, kräftiger Körper, intensive Beerenfrucht (12 Monate im Barrique).


Claus Preisinger, Blaufränkisch Kalkstein 2016, 38.- 
Gols, Burgenland (naturnah)
 
Feingliedriger, frischer Blaufränkisch mit schöner Saftigkeit. Unkompliziert auf hohem Niveau. Noten von Sauerkirsche, Kräutern. Edelstahlausbau.


H. P. Harrer, Blaufränkisch Lange Ohn 2012 42.- 
Neusiedl am See, Burgenland (naturnah)
 
Klassischer Blaufränkisch aus der Lage „Lange Ohn“ an den Ausläufern des Leithaberges. Ausbau im großen Holzfass. Engmaschig, kühle Stilistik, viel Eleganz, schöne Komplexität, Noten von Weichsel, roten Waldbeeren.


Jörg Bretz, Blaufränkisch Spitzerberg 2009 51.- 
Höflein, Carnuntum, Niederösterreich (naturnah)
 
Großer Wein aus großer Lage (Spitzerberg zählt zu den Top-Blaufränkischlagen in Österreich). Kraftvoller Wein mit präziser Struktur und feiner Säure. Tiefgründig, komplex mit reifen Noten von roten Früchten, Kräuterwürze, dezente Noten von Leder.


Koppitsch, St. Laurent 2015 42.- 
Neusiedl am See, Burgenland (naturnah)
 
Gewachsen in Lagen bei Neusiedl, Ausbau ohne Schwefel im großen Holzfass. Am Gaumen sehr elegante, feine Struktur, klare Frucht, sehr typisch St. Laurent (verwandt mit Pinot Noir), Aromen von Waldbeeren und Kräuterwürze.


Sepp Moser, Banfalu (ZW/ME/CS) 2013 45.-   
Apetlon, Burgenland (naturnah)
 
Niki Mosers Cuvée aus Zweigelt, Merlot und Cabenet Sauvignon aus dem Seewinkel. Runde, geschmeidige Struktur, klares Fruchtaroma, dezente Holzwürze.

 

Italien


Daniele Ricci, El Matt (Croatina) 2013 24.- 
Costa Vescovato, Colli Tortonesi, Piemont (naturnah)
 
Duftig und fruchtig. Aromen von getrockneten Kirschen und Granatapfel, ausgebaut im Edelstahl.


Franco Terpin, Quinto Quarto Rosso (Merlot) 2014 36.- 
San Floriano del Collio, Friaul (naturnah)
 
Ein Merlot aus dem Collio, der durch Finesse besticht. Viel Frische und kühle Eleganz. Feine Aromen von Brombeere, viel Kräuterwürze. Ausgebaut im Edelstahl.

 
Pranzegg, Campill (Vernatsch) 2013 45.-  
Bozen, Südtirol (naturnah)
 
Kleinvernatsch, Mittervernatsch, Grauvernatsch und Edelvernatsch wachsen gemeinsam mit wenig Lagrein und Barbera im Gemischten Satz. Kühler, saftig-komplexer und hocheleganter Wein mit beeindruckender Struktur und Länge. Kühle, rotbeerige Frucht, Ribisel, Waldhimbeere, Kräuternoten. Ausbau im Holzfass.

 
Pacina (Chianti) 2011 49.- 
Castelnuovo Berardenga, Chianti / Toskana (naturnah)
 
Kraftvoller Wein aus dem Süden des Chianti – von Pacina, einem ganz traditionellen, alteingesessenen Weingut. Cuvée aus Sangiovese, Canaiolo und Ciliegiolo. Ausgebaut im großen Holzfass. Üppige, saftige Struktur, Noten von reifen roten Früchten, Leder, mediterrane Kräuter.


Garlider, Blauburgunder 2013 54.- 
Feldthurns, Eisacktal / Südtirol (naturnah)
 
Klassischer, eleganter Pinot Noir – gewachsen auf Terrassen im Eisacktal. Ausgebaut im großen Holzfass. Elegante Struktur, feine Aromen von Waldbeeren, typische Pinot- Kräuterwürze, feine Mineralität.


Frankreich

Domaine des Hauts Chassis, Crozes-Hermitage, Les Galets, Syrah 2016, 49.-
Rhône, Frankreich

Würzig, fruchtig: Vanille, Kakao, schwarze Kirsche, schwarze Johannisbeere und Brombeere.


Spanien

Barranco Oscuro Varetúo 2015 28.- 
Marchal, Andalusien (naturnah)
 
Reinsortiger Tempranillo. Wie alle Weine von Barranco Oscuro, eines der höchsten Weingüter Europas, in der Sierra Nevada auf ca. 1200 m Höhe gewachsen. Ausgebaut im gebrauchten Barrique-Fass ganz ohne zugesetzten Schwefel. Kraftvoll, saftig, harmonisch, mit feinen Aromen von roten Beeren und auch Blüten, feine Würzigkeit.

 
Barranco Oscuro, Rubaiyat (Syrah) 2011 46.- 
Cadiar, Andalusien (naturnah)
 
Reinsortiger Syrah, betont beerig mit einem schweren Körper. Wie alle Weine von Barranco Oscuro, eines der höchsten Weingüter Europas, in der Sierra Nevada auf ca. 1200-1300 m Höhe gewachsen.



SCHAUMWEIN


Alexander Wieser, Grüner Veltliner Frizzante 25.- 
Wagram, NiederösterreichBurgenland


Sepp Moser, Blanc de Blancs Brut Nature 2014 45.- 
Apetlon, Burgenland (naturnah)
 
Eleganter, cremiger Schaumwein aus 100% Chardonnay mit klaren Briochenoten, reifen Aromen von Blüten und feinem Zitrus. Perfekt integrierte Säure. Champagner-Stilistik!


Jörg Bretz, Weißburgunder Sekt 2008 52.- 
Höflein, Carnuntum (naturnah)
 
Klassischer, trockener Sekt auf bestem Niveau – reife Noten von Blüten, Honig (aber trocken). Feine Hefenoten. Elegante Struktur.