Die Speisekammer


Foto: Michaela Mück

"Das Kochen ist eine Sprache durch die man Harmonie,Kreativität, Glück, Schönheit, Poesie, Komplexität, Humor, Provokation und Kultur ausdrücken kann."(Ferran Adria)

Die "Speisekammer" gibt es in der Tigergasse 31 an 40 Abenden im Jahr mit verschiedenen Veranstaltungen. Darüber hinaus kreieren wir Essveranstaltungen zu verschiedenen Themen wie zum Beispiel Liebe oder Zeit.


Aktuell
 

Überraschungsmenü: 7 Todsünden

1. Hochmut: Amuse-Gueule  
2. Neid: Gang 1  
3. Gier: Gang 2  
4. Völlerei: Gang 3  
5. Wollust: Gang 4       
6. Zorn: Gang 5   
7. Trägheit: Gang 6  

Zutaten:
Auster, Carpaccio, Chilli, Chutney, Erdäpfelsalat, Forellenkaviar, Frischkäse, Gänseleber, gelbe Rüben, Kapern, Leberkäse, klare Suppe, Paprika,  Preiselbeeren, Räucherlachs, Rinderfilet, rote Rübe, Salate, saisonales Gemüse, Safran, Seesaibling, Stangensellerie, Zwiebeln, Schokolade

Termine:
- Sonntag, 23.1.
- Montag, 24.1.
- Sonntag, 6.2. 
- Montag, 7.2.

Für weitere Informationen siehe:
Veranstaltungen: Entdecken und Aufdecken